Radwandern am 14.04.2019 Gronau

Anradeln der Saison 2019. Unter diesem Motto stand die erste Tour der Brukteria Radwandergruppe. Am Sonntagmorgen um 10:00 Uhr traf sich die Gruppe am Stadion Weikamp. Mit  16 Teilnehmern (tolle Leistung!) ging es auf die erste Tour 2019.

TourenübersichtEin Bulli, zwei PKW's, 16 Teilnehmern und genauso viele Fahrräder setzten sich um 10:25 Uhr ab Stadion Weikamp zunächst nach Gronau-Epe in Bewegung.

Start der TourHier wurde im Industriegebiet geparkt und die Räder abgeladen und fahrbereit gemacht.  Gegen 10:35 Uhr konnte die 16-köpfige Mannschaften starten. Die Münsterlandradwege waren nur wenige 100 Meter vom Parkplatz entfernt ausgeschildert und so waren alle ziemlich schnell auf dem offiziellen Radweg unterwegs. Zunächst ging es auf landwirtschaftlichen Wegen Richtung Gronau und weiter durch die Innenstadt zur niederländischen Grenze.

Ursprünglich war geplant an der holländischen Grenze auf der deutschen Seite entlang bis zum Dreiländersee zu fahren.
20190414 134710Das hat leider nicht so optimal geklappte, da einige Ausschilderungen ziemlich irreführend waren. So fand sich die ganze Gruppe nach einiger Zeit in den Niederlanden bei Losser wieder. Nach kurzem Studium der Karte ging es dann über die niederländischen Ausschilderungen über Knotenpunkte weiter. Aber auch hier fehlte die ein oder andere Auszeichnung. So ergaben sich eine Suchen nach dem richtigen Weg. Über einige ungeplante Fahrradwege - deren Strecken aber doch sehr schön waren - kam die Truppe dann in Overdinkel an. Inzwischen war es auch schon 13:30 Uhr und eine Einkehr zum Mittagessen wurde allerhöchste Zeit. So entschied man sich kurzfristig für eine echte niederländische Pommesbude.
Gestärkt mit Frikandel spezial, Hamburger und Pommes ging es dann weiter zum Dreiländersee.
Hier kehrten wir dann zum gemütlichen Kaffee + Kuchen und/oder Kaltschalengetränke ein. Nach einer ausgedehnten zweiten Pause ging es weiter Richtung Ochtrup / Gronau-Epe und damit schon auf den Rückweg unserer Rundreise.

Gegen 17:00 Uhr trafen wir dann am Ausgangspunkt wieder ein und nach Verladung der Räder ging es auf den Rückweg nach Dreierwalde.
Am Stadion wurden die Räder dann wohlbehalten an alle Besitzer ausgehändigt und alle waren sich einig:
Eine gelungene Radtour zum "Anradeln" der neuen Saison. Es hätte zwar 5 Grad wärmer sein können, aber es blieb trocken und damit war es für die April-Tour alles OK.

Die nächste Radwandertour findet am Sonntag, 12. Mai 2019 statt. Dann geht es bereits um 09:00 Uhr rund um Oelde.

Interessenten sind auch zu dieser Veranstaltung herzlich willkommen.

Fotoimpressionen  
  • Radwandern 14.04.2019 Gronau
  • Radwandern 14.04.2019 Gronau
  • Radwandern 14.04.2019 Gronau
  • Radwandern 14.04.2019 Gronau
  • Radwandern 14.04.2019 Gronau
  • Radwandern 14.04.2019 Gronau
  • Radwandern 14.04.2019 Gronau
  • Radwandern 14.04.2019 Gronau
  • Radwandern 14.04.2019 Gronau
  • Radwandern 14.04.2019 Gronau
  • Radwandern 14.04.2019 Gronau
  • Radwandern 14.04.2019 Gronau
  • Radwandern 14.04.2019 Gronau
  • Radwandern 14.04.2019 Gronau
  • Radwandern 14.04.2019 Gronau
  • Radwandern 14.04.2019 Gronau
  • Radwandern 14.04.2019 Gronau
  • Radwandern 14.04.2019 Gronau
  • Radwandern 14.04.2019 Gronau
  • Radwandern 14.04.2019 Gronau
  • Radwandern 14.04.2019 Gronau
  • Radwandern 14.04.2019 Gronau