Corona-Virus - Aktuelle Informationen

Es gibt aktuell kaum eine Lebenssituation ohne den Corona-Virus. Wir als SV Brukteria Dreierwalde können uns da auch nicht ausschließen.

Corona Virus
Schließlich tragen wir als Sportverein auch zum täglichen Leben in vielfältiger Weise bei.

Da die Informationen zum Thema nicht statisch, sondern sehr dynamisch sind, werden wir an diese Stelle versuchen, den Informationsstand aktuell zu halten.


17.03.2020

In den letzten Tagen sind auch alle nicht-sportlichen Veranstaltung (Generalversammlungen, Teamtreffen o.ä. komplett abgesagt worden.
Das ist mit Hinblick der Gesamtentwicklung sicherlich auch klar nachvollziehbar. 

Bleibt uns nur allen Mitgliedern und Freunden des Vereins eine hoffentlich erträgliche und gesunde Zeit für die nächsten Wochen zu wünschen.
Wir hoffen, wir sehen uns alle gesund wieder.

Vermutlich gibt es die nächsten Tage wenig zu berichten. Sollten sich relevante Themen für Brukteria ergeben, halten wir Euch auf der  Homepage auf dem Laufenden.

Brukteria wünscht allen Mitgliedern und Freunden des Vereins: Bleibt gesund !!!

pdf16.03.2020 Stellungnahme des Kreissportbundes Steinfurt zu Corona

pdf15.03.2020 Maßnahmen der NRW-Landesregierung


13.03.2020

Der Krisenstab der Stadt Hörstel hat heute auch die Empfehlung zur Schließung der Indoor-Sporthallen empfohlen.
Fußball- und Tischtennisverband haben inzwischen den Spielbetrieb ebenfalls eingestellt und alle Spiele bis auf weiteres abgesagt.
Der Tennisspielbetrieb würde erst Ende März beginnen. 

Damit macht ein weiterer Sport-, Spiel- und Trainingsbetrieb keinen Sinn.
Der Brukteria GF-Vorstand schließt sich den Empfehlungen an und stoppt aus Solidarität mit den gefährdete Personengruppen bis auf weiteres sämtliche sportlichen Aktivitäten aller Sparten inklusiv Breitensport-Kurse.

Auch die ursprünglich für den 24.04.2020 geplante Generalversammlung wird - bis auf weiteres -  auf den 05.06.2020 verschoben.
Die vom Seniorenfußball geplante Fußballschule vom 17-19.04.2020 fällt ebenfalls aus. Über eine Neuansetzung im Sommer oder Herbst wird noch beraten.

Wir bitten um Verständnis und halten Euch auf unserer Homepage auf dem Laufenden.

jpg13.03.2020 Stadt Hörstel - Schließung Sporthallen

pdf13.03.2020 FLVW - Generalabsage Spielbetrieb

pdf13.03.2020 FLVW - Absetzung aller Freundschaftsspiele Kreis Tecklenburg 


12.03.2020

Der Krisenstab der Stadt Hörstel hat unseren Vorsitzenden Stefan Reckers heute am Spätnachmittag darüber informiert, dass die Stadt empfiehlt, alle Sportplätze im Stadtgebiet bis auf weiterws für Aktivitäten zu sperren, um so der Ausbreitung des Corona-Virus vorzubeugen. In Abstimmung mit den Vorsitzenden der Sportvereine Stella Bevergern, SC Hörstel und Teuto Riesenbeck haben wir uns entschlossen die Empfehlung anzunehmen.
Aktuell gilt die Empfehlung nur für Außenanlagen. Der Krisenstab der Stadt Hörstel hat aber schon in Aussicht gestellt, morgen auch eine Empfehlung für die Sport- und Gymnastikhallen auszusprechen.

Wir halten Euch auf unserer Hompage weiter auf dem Laufenden.

Die für heute Abend angesetzten Indoor-Cycling-Kurse im Sporttreff am Stadion fallen ebenfalls bis auf weiteres aus.

Wir bitten um Verständnis für die Maßnahme.

jpg12.03.2020 Indoor-Cycling - Ausfall Kurse

jpg12.03.2020 Stadt Hörstel - Schließung Sportstätten

pdf12.03.2020 FLVW - Sperrung Sportanlagen

pdf12.03.2020 Kreis Steinfurt - Kommunale Veranstaltungen bis Ende April abgesagt


11.03.2020

Aktuell gibt es erste Abfragen der Stadt Hörstel zum Thema Corona-Virus und Maßnahmen. Im Fokus stehen aber vor allem öffentliche Veranstaltungen wie Fußballspiele und öffentliche Versammlungen / Feiern (z.B. unsere Generalversammlung o.ä.). Wir sind aufgefordert diese Veranstaltungen im Laufe der Woche der Stadt zu melden.

Wie gesagt betrifft alles öffentliche Veranstaltungen.
Training und Breitensportkurse sind z.Zt. noch nicht im Fokus der Krisenstäbe, wenngleich eine Ansteckungsgefahr natürlich auch dort nicht ausgeschlossen werden kann.
Darauf sollten die Übungsleiter in den Kursen + Trainings auch hinweisen und mit den Teilnehmern bzw. bei Kindern und Jugendlichen auch mit den Eltern diskutieren.
Kommt die Gruppe, einzelne Teilnehmer oder der/die Übungsleiter zu dem Entschluss, nicht mehr teilzunehmen, so ist das auf jeden Fall zu akzeptieren.
Fällt der Kurs / das Training aus, bitte den Spartenleiter informieren.

Dies ist eine Information zum aktuellen Sachstand, wir informieren, bei neuen Aspekten.

pdf11.03.2020 Pressemitteilung FLVW

pdfKreis Steinfurt Presemitteilung 10.03.2020